Schloss Marienburg, 13.08.21

Ort: Vor dem Schloss Marienburg, Marienberg 1, 30982 Pattensen

Einlass: 20.00 Uhr

Vorstellungsbeginn: Gegen 21.00 Uhr mit einbrechender Dunkelheit

Bitte bringen Sie sich eigene Sitzgelegenheiten (Klappstühle, Kissen, Decken) mit./ Die Plätze sind begrenzt!

Die zur Zeit der Vorstellung geltenden Coronaregeln sind zu beachten.

Infos zum Film

The King`s Speech

Ein filmisches Meisterstück

UK, USA, Australien 2010 – Regie: Tom Hooper – Mit: Helena Bonham Carter, Colin Firth, Geoffrey Rush – Länge: 119 Minuten – FSK ab 0

Der britische Königssohn Bertie (Colin Firth) hat ein gewaltiges Problem: Er stottert so heftig, dass jeder standesgemäße Auftritt zur totalen Blamage für sich und seine royale Sippe wird. Nach unzähligen gescheiterten Lösungsstrategien hat der arme Mann längst jede Hoffnung aufgegeben, seine Sprachbehinderung jemals überwinden zu können. Seine Frau Elizabeth (Helena Bonham Carter) überredet ihn zu einem letzten Anlauf – und schleppt ihn in die Praxis des schrägen Sprachtherapeuten Lionel Logue (Geoffrey Rush). Erst ist Bertie abgeschreckt von Lionels ruppigem Tonfall. Doch schon kurz darauf entwickelt sich eine vorsichtige Freundschaft zwischen den ungleichen Männern und der geplagte Adelsmann erzielt erste Erfolge. Dann überschlagen sich die Ereignisse. George V. stirbt, sein Bruder Edward VIII. (Guy Pearce) entzieht sich der Verantwortung als Thronfolger – und plötzlich wird Bertie zum König gekrönt. Wie aber soll ein stotternder König England in den inzwischen unvermeidlichen Krieg gegen Nazi-Deutschland schicken?