Kulturtreff Bothfeld, 02.09.2020

Ort: Kulturtreff Bothfeld, Klein-Buchholzer Kirchweg 9, 30659 Hannover

20.00 Uhr – ca. 22.30 Uhr

Ein Besuch ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich: Tel 647 62 62 oder kulturtreff.bothfeld@t-online.de. Alle Besucher*innen werden gebeten, die vor Ort geltenden Corona-Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten. Picknickdecke, kleine Snacks oder Getränke dürfen gern mitgebracht werden.

Eintritt frei, Spenden sind erwünscht.

Infos zum Film

Grand Budapest Hotel

Regie: Wes Anderson / Mit: Ralph Fiennes, Tilda Swinton, Bill Murray und vielen mehr / GB, Deutschland, USA 2014 / 101 Minuten / FSK 12

„Grand Budapest Hotel“ erzählt die Lebensgeschichte des Zéro Moustafa (Tony Revolori) , der im Jahr 1932 als sogenannter Lobby Boy seinen Dienst im altehrwührdigen Grand Budapest Hotel antritt. Schnell wird er vom weltgewandten und stets galant auftretenden Concierge Gustave H. (Ralph Fiennes) in die schillernde Welt des gehobenen Gastgebertums eingeführt. Nachdem die betagte Witwe Céline Villeneuve Desgoffe und Taxis (Tilda Swinton) das Zeitliche gesegnet hat, erfährt Gustave, dass sie ihm aus Dankbarkeit für die stets perfekte Gastfreundschaft und einige weitere Gefälligkeiten ein kostbares Bild vermacht hat. Gemeinsam mit Zéro macht er sich auf den Weg in das weit entfernte Schloss Lutz, um das Erbe entgegen zu nehmen. Dieses Ansinnen bleibt aber nicht ohne Folgen.