Hannover, Dienstag, 27.08.2019

Ort: Wiese am Marktplatz Vahrenheide, 30179 Hannover (Bei schlechtem Wetter im Saal des Kulturtreff Vahrenheide)

Einlass ab 20.00 Uhr / Filmbeginn mit einbrechender Dunkelheit gegen 20.30 Uhr

In Kooperation mit dem Kulturtreff Vahrenheide

Kleinigkeiten und Getränke können vor Ort gekauft werden!

Sitzgelegenheiten bitte mitbringen (Klappstühle, Kissen, Decken)!

Infos zum Film

Madame Mallory und der Duft von Curry

Eine herrliche Filmkomödie rund um die kulinarischen Verlockungen der Haute cuisine und der indischen Küche

Der junge Hassan Kadam (Manish Dayal) hat ein außergewöhnliches Talent fürs Kochen. Als er sich gemeinsam mit seinem Vater (Om Puri) und seinen beiden Geschwistern gezwungen sieht, sein Heimatland Indien zu verlassen und nach Europa zu ziehen, landet die Familie schließlich in dem kleinen Ort Saint-Antonin-Noble-Val in Südfrankreich. Dort möchte der Papa ein indisches Restaurant eröffnen – mit Hassan als Chefkoch. Im Maison Mumbai soll den Einheimischen die Welt der exotischen Gewürze und der raffinierten Reisgerichte nähergebracht werden. Doch als Madame Mallory (Helen Mirren), die Besitzerin des nahegelegenen Sternerestaurants, davon Wind bekommt, beginnt ein erbitterter Konkurrenzkampf zwischen den beiden Lokalen. Die Auseinandersetzung nimmt eine unterwartete Wendung, als Hassans Interesse an der französischen Haute Cuisine immer stärker wird – und er sich in die stellvertretende Küchenchefin des Saule Pleureur, Marguerite (Charlotte Le Bon), verliebt… (Indien/USA 2014, Länge: 118 Minuten, FSK ab 0, Regie: Lasse Hallström, Mit: Manish Dayal, Om Puri, Helen Mirren, Charlotte Le Bon)